BRM 300 vom 11.08.2018


Das Starterfeld (zweite Startgruppe) bei km 2,0

Wie schon beim ersten 300-km-Brevet dieses Jahres zog einige Tage vor dem Start ein Unwetter über das Reisegebiet, aber außer einigen Ästen auf den Straßen gab es keine Behinderungen. Die lange Hitzeperiode der vergangenen Wochen legte zwar eine Verschnaufpause ein, dafür kam der Wind aber stramm aus Nord-West, der Hauptrichtung der ersten 155 km. Immerhin 39 Starter wagten sich auf die mit knapp 4000 Höhenmetern recht anspruchsvolle Strecke; 35 beendeten das Brevet erfolgreich.

Berichte

Unterwegs

© Christian Schulz

© Christoph Sanders

Created: Tue Aug 21 12:47:21 CEST 2018
Last modified: Tue Aug 21 16:53:51 CEST 2018